SWISS MADE


Was bedeutet Swiss Made?

Das weltweit renommierte und exklusive Herkunftssiegel „Swiss Made“, steht für Schweizer Uhrmachertradition, Erfindergeist und vor allem Qualität. Das internationale Premiumsiegel ist an strenge Gesetzesvorgaben und Kriterien gebunden, welche der Verband der Schweizerischen Uhrenindustrie und der Schweizerische Bundesrat genau definieren. Damit eine Armbanduhr als „Swiss Made“ gilt, müssen ihre technische Entwicklung, komplexe Zusammensetzung und penible Kontrolle allesamt in der Schweiz erfolgen. 



Moonbronze, Swiss Made.


Die strikten Vorgaben des Qualitätssiegels verlangen zudem, dass 60 Prozent der Herstellungskosten der Uhr und des Uhrwerks in der Schweiz anfallen und die Bestandteile aus schweizerischer Fabrikation ohne Berücksichtigung der Kosten für das Zusammensetzen mindestens 50 Prozent des Wertes ausmachen. Jede ​Moonbronze​ ist «Swiss Made» und somit gemäß den höchsten Qualitätsstandards in der Schweiz hergestellt.